Unsere Beregnungsanlagen der Firma Magerkurth

 

 

 

Große Halle (60 x 20 m)

RainTrain Plus

 

 

 

Der Düsenkopf:
Diese Verteileinheit besteht aus 6 verschiedenen Düsen, welche je nach Einstellung an der Schalteinheit unterschiedlich geöffnet oder geschlossen werden. So ist eine individuelle Beregnung des Reitbelages möglich.

 

Die Versorgungsschiene:
Der Düsenkopf fährt je nach Einstellung mit einer der 4 möglichen Geschwindigkeiten an der oben liegenden Versorgungs- und Führungsschiene entlang.

 

Die Arbeitsbreite:
Beim Öffnen aller Düsen der Verteileinheit, wird der Reithallenbelag gleichmäßig von Hufschlag zu Hufschlag beregnet.

 

 

 

 

 

 

Kleine Halle (35 x 15 m)

Azur Nebeldüsen

 

 

Die Düsenstränge:
Die 4 Düsenstränge sind in Längsrichtung an der Hallendecke angebracht. Die einzelnen Düsen sind von oben in die Stränge eingebracht, um ein Nachtropfen zu verhindern.

 

Die Düsen:
Die Düsen haben einen Aktionswinkel von ca. 180°. Durch abwechselndes Anbringen der Düsen wird eine gleichmäßige Beregnung ermöglicht.